Aktuelle Angebote


Einzel- und Paararbeit

Therapie, Supervision und Beratung; Termine nach telefonischer Absprache


Skan Körperarbiet: Angebote und Gruppen 2018

Offene Atemgruppe: jeden ersten Montag im Monat 18:30 Uhr

Face to Face Breathing und andere Atemexperimente

Begegnung mit sich selbst und anderen bei bewusster und intensiver Atmung führt aus dem Kopf ins Fühlen, öffnet ungeahnte Perspektiven und erschließt neue Quellen der Lebendigkeit.

Termine:  5.2.18;  5.3.18;  7.5.18;  4.6.18;  2.7.18;  3.9.18;  5.11.18;  3.12.18

Bewegung - Atem - Begegnung: Donnerstags 14-tägig 18.30 - 20.30 Uhr  

Freude und Lebenslust statt Trübsinn und Depression: Bewegung, Tanz, Atem und Still-Sein. 
Grenzen weiten, Gefühle vertiefen, neu miteinander in Kontakt sein.      

Ein Abend mit Körperarbeit für Frauen;  weitere Infos hier.

Skan Gruppenworkshop:

Den eigenen Körper intensiv zu spüren und sich mit ihm zu verbinden weckt Lebensfreude und Lebendigkeit. Eingefahrene Muster im Kontakt können erfahren und gelöst werden.
An diesem Tag arbeiten wir mit Bewegung, Kontakt- und Atemexperimenten, mit Mattenarbeit und Bühnenimprovisation. 
Diese Gruppe ist sowohl für Einsteiger als auch für Kenner der Körperarbeit geeignet. Vorbedingung für neue Interessenten ist eine Einzelstunde.
Termin: 9.6.2018


Skan Workshop in Oberösterreich: 

 Im Strömen zu leben macht glücklich und führt zu einem Gefühl der Geborgenheit im eigenen Körper. Skan Körperarbeit unterstützt die Sehnsucht jedes Menschen nach mehr Strömungserleben und hilft ihm Blockaden aus alten Ängsten und Verletzungen anzuschauen und zu lösen.

An diesem Wochenende arbeiten wir mit Skan Körperarbeit, Atem- und Bewegungsexperimenten, Streaming Theatre und Szenischer Reintegration. weitere Infos hier

Termin: 20. - 22.4.2018; Seminarhof Schlegelberg, A - 4618 Rottenbach

Leitung: Elke Esser & Florian Dellinger

Skan Theater Tag / Streaming Theatre:

Theaterarbeit erweitert unmittelbar den persönlichen Spielraum von Fühlen und Verhalten.
Mit Freude, Spontaneität und Lebendigkeit entdeckt und entwickelt sie neue Facetten und unbekannte Möglichkeiten der eigenen Persönlichkeit.
Wir arbeiten mit Bewegung, kleinen Szenen und Improvisationen, spontanen Begegnungen auf der Bühne und lassen Charaktere aus dem Körper entstehen.
Streaming Theatre ist einer Synthese aus Reichianischer Körperarbeit und Schauspieltraining
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.


 Termine: 3.3.2018 und 24.11.2018  10.00 - 18.00 Uhr 


Trauma Releasing Exercises: Angebote und Gruppen 2018

TRE Einführung: Trauma und Spannungszustände im Körper lösen

Trauma Releasing Exercises (TRE) sind einfach zu erlernende Übungen, die dem Körper helfen Spannungszustände zu lösen und zu verarbeiten. In dieser Einführung werden die körperlichen Hintergründe von Stress und Trauma beleuchtet und die Übungen detailliert erklärt. weitere Infos hier

Termine: 27.1.18,  5.5.18;  20.10.18  jeweils 15.00 - 18.00 Uhr

TRE Übungsgruppe:  wöchentlich nach Bedarf im Anschluss an die TRE Einführung

In dieser Gruppe wird das Erlernen und Üben von TRE angeleitet und unterstützt

TRE Follow Up:  

Diese Gruppe richtet sich an Menschen, die erste Erfahrungen mit TRE gemacht haben oder auch schon länger üben und Interesse haben sich über Erfahrungen auszutauschen und neue, weiterführende Anleitung zu erhalten.

Termin: 12.1.18, 18.00 - 21.00 Uhr


.